Bewusste, sanfte Gymnastik in Anlehnung an die Feldenkrais-Methode

In angenehmer Atmosphäre werden im Kurs - verbal angeleitet- einfache Bewegungen neu erforscht. Mit der Feldenkrais-Methode entwickeln Sie eine sensiblere Selbstwahrnehmung und ein feinfühliges Wahrnehmen ihrer Bewegungsabläufe.  Ihre   Bewegungen   werden   bewusster und diese Bewusstheit eröffnet die Möglichkeit zu Veränderung und Verbesserung. Durch die Lektionen von „Bewusstheit durch Bewegung“ wird die Empfindungsfähigkeit für den eigenen Körper geweckt und die Beweglichkeit gefördert. Dabei wird eine Bewegung auf langsame, leichte, angenehme und spielerische Weise in verschiedenen Variationen erforscht. Das gibt ihrem Nervensystem die Gelegenheit, feine Unterschiede wahrzunehmen und im Erspüren freiere Bewegungsalternativen zu entwickeln. Ihre gesamte Bewegungsweise wird schon nach kurzer Zeit leichter, einfacher und harmonischer. Durch ihr belebtes Bewegungsempfinden bessern sich auch Koordination, Gleichgewichtsgefühl und Atmung.  Beeinträchtigende Muskelspannungen können Sie lindern, ihre Aufrichtung wird leichter. Durch die Veränderung der eigenen Haltung wird ihr Selbsterleben positiv beeinflusst.
Die Lektionen helfen Ihnen

      -- ihren Körper bewusst wahrzunehmen,
      -- sich beweglicher und geschickter zu fühlen,
      -- körperliche Stresssymptome abzubauen,
      -- ihre Haltung zu verbessern,
      -- die Flexibilität und Koordination ihrer Bewegungen zu steigern.

Mit den verbal angeleiteten anstrengungsfreien Lektionen, die Dr. Moshe Feldenkrais (1904-1984) entwickelte, können Menschen jeden Alters und in fast jeder körperlichen Verfassung ihre Beweglichkeit neu entwickeln. Das Spektrum reicht von kleinen bis großen Bewegungen und umfasst jede Funktion des Körpers, sowie Vorstellungskraft, Aufmerksamkeit, Wahr-nehmung und Koordination.

Sie benötigen bequeme Kleidung und Socken (Stoppsocken). Bringen Sie bitte als Unterlage für ihren Kopf ein großes Handtuch mit.

Gymnastikmatten stehen zur Verfügung.
Informationsunterlagen werden den Teilnehmern vom Kursleiter zu Beginn und während des Kurses ausgehändigt.

Informationen - Bewusste, sanfte Gymnastik in Anlehnung an die Feldenkrais-Methode

Kurse 2019

Kurs 1 ab Dienstag, 08.01.2019, 18:00 bis 19:00 Uhr
10 Einheiten a 60 Minuten. 
Kursgebühr: 45- Euro.
Es liegen bereits 14 Anmeldungen vor. Der Kurs ist ausgebucht!

Kurs 2 - ab Dienstag, 08.01.2019, 19:15 bis 20:15 Uhr
10 Einheiten a 60 Minuten. 
Kursgebühr: 45.- Euro.
Es sind noch 10 Plätze frei.
Ort:
Gymnastikraum des TV Datteln 09 e.V., Friedrich-Ebert-Straße 10.  
(Zahlung Kursgebühr bei Kursbeginn)
Bitte tragen Sie bequeme Kleidung. Tragen Sie Socken /Stoppsocken und bringen Sie bitte ein großes Handtuch, ein geeignetes Kissen als Kopfunterlage und ein Getränk mit. Gymnastikmatten sind vorhanden.

Kursleiter:
Günter Gemballa
- Fachübungsleiter B "Sport in der Rehabilitation-Orthopädie".
Anmeldungen 
Geschäftsstelle TV Datteln 09 e.V.
Tel.: 02363-55470
E-Mail: gs@tv-datteln-09.de
Günter Gemballa:
Tel.: 02363-63139
E-Mail: guenter.gemballa@t-online.de

Eigene Webseite: http://www.rehasportgruppentvdatteln.de/
Verantwortlich für die Seite: Günter Gemballa